Raum & Zeit: Jetzt erst recht

(37)

Die Welt geht pleite, wir sind im Krieg und wir tanzen gerade deshalb, weil wir lebendige Menschen sind, wir selbst sind im Wandel, und damit unsere Welt. Wir leben nicht auf dem Papier, sondern auf der Erde unter unseren Füßen. Wir singen, damit unsere Schwingung den Müll aus unserem Inneren rausschmeißt. Raum und Zeit hat Luft geholt, jetztatmen wir unser SEIN einfach in diese Welt aus. Wir lösen keine Probleme, wir LEBEN.
mehr dazu unter emotionbar.de

Die Themen:

  1. Bewusstsein: Mensch auf dieser Erde
  2. Raum & Zeit: Siedlungsprojekt
  3. Raum & Zeit: Veranstaltungen und Angebote

Unter dem Video findet ihr alle Details…

Mensch auf dieser Erde

Solange wir denken können, leben wir in einer Welt, in der das Papier als Beweis gilt, in der selbst vor Gericht der Mensch nicht gesehen wird sondern nur in Sachen verhandelt. Was ist unser Wort wert? Welche Bedeutung misst du deinem Wort bei? Folgst du der Angst vor Papieren oder der schöpferischen Macht deiner Worte?

Wir sind bei Raum und Zeit in einem Prozess, in dem wir die Frage nach dem “Warum hat es bisher nicht geklappt” beenden und uns hinwenden zu der Frage: Wie werden wir erleben, was ohnehin geschehen muss, weil wir es bereits erschaffen haben?

Kriegsgeschrei, der Untergang unserer bisherigen Wirtschaft, ein möglicher erneuter Bankenkollaps, weiter Viren … das alles könnte uns irritieren, muss es aber nicht. Hinsehen ist wichtig, die Zeichen der Zeit deuten und Vorbereitungen treffen. Diese Vorbereitungen gehen immer von innen nach außen. Ich bin auf dieser Erde, um die Wahrheit zu bezeugen. Was ist deine Aufgabe? Du findest es nur heraus, wenn du dich bewegst, wenn du dich in den Sturm stellst, deine Segel auch dann ausbreitest, wenn du bei dieser Windstärke noch nie gesegelt bist. Und dann fange an zu gleiten. Fühle das vibrieren des Rumpfes unter deinem Leib. Die Schöpfung unterstützt die Wahrheit. Du  bist Wahrheit. Lebe sie!

Raum & Zeit Siedlungsprojekt

Die Wahrheit braucht Raum um entdeckt zu werden. So ein Raum besteht sowohl aus liebenden Herzen, als auch aus dem Boden, auf dieser Erde, der Schöpfung, aus der heraus unsere Leiber erschaffen sind.

Wie wollen Boden erwerben. Dieser Vorgang kann durch Geld begleitet, aber nicht vollzogen werden. Der Boden, auf dem wir sitzen ist unser und in unserer Verantwortung. Wir wollen uns zum Menschsein bekennen, und damit zu unserem Geburtsrecht, unserem Allod, hier auf der Erde zu leben, frei geboren, keinem System untertan, außer dem Willen, der von Gott in uns gesetzt, achtsam mit den Menschen um uns herum geteilt werden will.

Unser Siedlungsprojekt soll unseren Kindern ermöglichen, natürlich aufzuwachsen, ihre Bestimmung und ihre Gaben zu entdecken, und gleichzeitig uns die Gelegenheit geben, unsere Bestimmung tiefer zu verstehen und Wege finden, wie wir uns darin gegenseitig fördern können. Eine Gemeinschaft dieser Art erfährt das im gemeinsamen Tun, in der Bewirtung von Gästen, in der Auseinandersetzung mit einander und in der Erfahrung, unsere Erlebnisse mit der Welt zu teilen.

Wir sind dabei unterschiedliche Flurstücken zu evaluieren, offen dafür, Einladungen anzunehmen, von der Erde selbst oder von den Menschen, die dort bereits leben und lebendige Gemeinschaft suchen.

Veranstaltungen

      1. Wirkreise mit Peter am 18.und 19.3. hier in Wentorf. Bitte meldet euch unter steffie@raumundzeit.company
      2. Am 23.03 ist Straußwirtschaft in der alten Schule in Wentorf. Eine Besonderheit: Die, die sich für das Siedlungsprojekt interessieren: Wir treffen uns dort dazu um 17:00. Bitte meldet bei Interesse dazu ebenfalls unter steffie@raumundzeit.company
      3. thumbnail of Einfach Sein 2305Einfach Sein ist die neue Kombination aus Emotions-Training, Yoga und Chakren-Lehre. Der erste Durchlauf liegt hinter uns und nun ist der nächste geplant: Wir starten am 26.04.2023 um 10:00, das Nähere entnehmt ihr bitte dem Flyer. Die Termine sind 27.05. – 17.06. – 24.06. – 15.07. Macht sie euch frei.
      4. thumbnail of Flyer emotionbarDie erste E.Motion.Bar findet am 26.04.23 in Nienwohld statt. “Tanz um dein Leben…” dabei geht es nicht ums Überleben im physischen Sinne, sondern darum, dass du dich und deinen Gott-gegebenen Willen spürst. Wachstum ist ein Naturgesetz. Wenn du dich dem nicht entgegenstellst passiert es automatisch und natürlich. Im Tanz und im Erlebnis deiner Stimme nimmst du Kontakt mit all deinen natürlichen Schwingungen auf.
        Du kannst feststellen, wie die Wahrheit in dir schwingt, ob ein Glaubenssatz sich in dir als wahr erweist, ob er mit deinem Wesen in konstruktive Schwingung geht. Du kannst eine Aussage singen, und sie festigen in deinem inneren System, damit sie Schöpfung hervorgeht, und du kannst natürlich einfach tanzen und singen. Mehr dazu erfährst du im Flyer oder unter emotionbar.de.
        Gerne kommt die E.Motion.Bar auch in deine Nähe. Lade deine Freunde ein, schau nach einem Raum, in dem 20 Menschen 3 Stunden lang tanzen können und stimme einen Termin mit uns ab unter steffie@raumundzeit.company.

Abschließend

Was in unseren Herzen gewachsen ist, das lasst uns in die Wirklichkeit bringen. Wir freuen uns darauf euch zu begegnen. von Herzen Steffie

Vorheriger
Nächster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert