(49)

Wir sind einfach

… das heißt, wir freuen uns über alle Geschenke, die diese Welt für uns bereit hält, denn wir glauben, dass alles auf dieser Welt ein Geschenk ist. Darum verschenken wi runser Sein in die Welt, so wie wir uns auch gerne von dieser Welt beschenken lassen.

Das Geld in der Welt

… schien so praktisch, aber es hat dazu geführt, dass wir alles mit einander verrechnen, Buchhaltung für unser Eigentum führen, statt in der Haltung der ursprünglichen Schöpfung zu bleiben. Deshalb tun wir so viel wie möglich ohne Verrechnung. Wir schenken, und wissen, dass uns geschenkt wird. In der Übergangszeit gehen wir mit Geldersatzleistungen um, versuchen uns davon aber mehr und mehr zu lösen.

Menschen, die uns segnen wollen…

… finden hier die kleineren Dinge, nach denen wir im Moment suchen:

  • Langer Wintermantel mit Kapuze für Daniela – Größe 46, am liebsten flauschig mit Fell
  • Kinderbergstiefel Größe 39-41
  • 2 Regenjacken S-M
  • Klettergeschirre für Kinder und Erwachsene
  • Bett 140×200 mit Lattenrost und Matratze (haben wir jetzt bekommen – DANKE)

Die größeren Anliegen:

Unser Bühnen-Café

Hier die genaueren Infos zum Download

Wir wollen einen Ort schaffen, an dem Menschen sich erleben können, sich gemeinsam entwickeln, miteinander lernen. Ein Ort, an dem alle wächst, die Natur um uns herum, unsere Nahrung und die Menschen, die dort leben.

Wir glauben es ist schon da und sieht ungefähr so aus:

  • In dem Haus wurde bereits Gastronomie betrieben
  • Es hat einen größeren Raum für Veranstaltungen
  • ist eine Bühne vorhanden oder installierbar
  • Es ist schön, wen es schon Mobiliar gibt
  • Im Haus oder Nebenan:
    • sind Gastzimmer für mehrtägige Übernachtungen
    • Wohnungen für die Familien, die den Ort gestalten
  • in der Nähe ist Wasser (Bach, Meer oder See)
  • Die Umgebung ist ländlich

 

Einfach-Sein Unterwegs Gespann

das Projekt etntwickelt sich, ihr findet den Stand der Dinge hier.

Verpflichtungen finanzieller Art

Viele Menschen lassen sich für ihre Arbeit Geld auszahlen. Die können uns auch beschenken, indem sie Dinge für uns zahlen:

  • Vierteljahresbeitrag Autoversicherung
  • Telefon und Mobilfunk Monatlich
  • Tankfüllungen
  • Miete für Veranstaltungsräume